Mittwoch, 5. Juni 2013

Tiny Desk Concert: gute Musik gibt es noch in der kleinsten Ecke

Seit ich meinen Führerschein habe, muss ich viel üben. Also fahre ich mit dem kleinen Smart hoch und runter, rechts und links. Es ist soooo öde. Praktisch ja - aber öde. Straße, Straße, Straße...  und ach ja, jede Menge Idioten!!!

Ablenkung ist folglich sehr willkommen. Radio ist bei uns im Norden keine Alternative. Also Iphone mit schicker Musik beladen und losgelauscht.

Tatsächlich habe ich dabei eine Neuentdeckung gemacht. NPR (National Public Radio) macht einen prima Podcast. Der heißt "All Songs Considered" und ist ganz großartig. Wenn man handgemachte, echte Musik mag. Die Leute dort interessieren sich für Harmonien, Texturen, Brüche, Texte, Melodien. Sein Instrument perfekt zu beherrschen, reicht für die Erwähnung im Podcast erfrischender Weise nicht aus. Deshalb gibt es immer wieder spannende Entdeckungen.

Zum Beispiel eine Band aus Texas "Seryn".

Hört selbst: http://www.serynsound.com/

Wenn man sich dann erst einmal auf der Internetseite verloren hat, kommt man früher oder später zu den  Tiny Desk Concerts. Da erwarten einen richtige Perlen. Ich hab keine Ahung, wie die das schaffen auf so kleinem Raum so großartige Musik zu zaubern. Ich wünschte mir jedenfalls, der tiny desk stünde irgendwo in meiner Nähe...